21. August 2022

 

Erfolgreiches Wochenende

 

in Donaueschingen bei unseren Freunden vom CASD Club für Australian Shepherd Deutschland eV.

 

Das Groomen, Baden und Föhnen hat sich gelohnt :-)  Lily, Chloé und Emily erhielten super Richterberichte. Nach der Präsentation im Ring durften alle in der Donau baden - und schon sahen sie wieder aus wie normale Aussies...

Lily erhielt ein "vorzüglich" in der Klasse Offen.

Chloé erhielt ein "vorzüglich" in der Klasse Jugend.


Emily im 2. Rang  "vielversprechend" in der Klasse Jüngsten.

Fanny räumte ab: 2. Platz Agility L2 und 1. Platz Jumping L2


Von Ginny gibt's heute kein Bild. Sie hatte Wettkampffrei und genoss  Frisbeespiel und Baden in der Donau.


2. August 2022

 

Wenn die Hunde wüssten, ...

 

dass sie sich auf einer geologisch interessanten Formation der Alpenfaltung aufhalten.

 

Das Bild stammt aus dem Maggiatal im Tessin und zeigt einen Aufschluss von Granitfelsen mit markanten Quarzlinsen.

Die Spitze des roten Pfeils erklärt schematisch die Lage solcher Aufschlüsse.

Quelle: wissen.de, bearbeitet

zuhinterst im Maggiatal gibt es übrigens noch eine weitere geologische Spezialität zu bewundern: weisser Marmor, fast wie im berühmten Carrara.



11. Juli 2022

 

Wir haben Zuwachs erhalten

 

Unser Frenchie bringt noch mehr Farben und vor allem etwas Ruhe in das aktive Rudel :-))


22. Juni 2022

 

Warten!

 

Selbst das Verladen ins Auto nutzen wir immer für eine kleine Trainingsübung.

 

Warten oben auf der Treppe - dann wird einzeln abgerufen und in die Box verladen.

 

Wer nicht warten kann, wird zurück geschickt und als letzte abgerufen...


 

50 Jahre REDOG

 

Schweizerischer Verein für Such- und Rettungshunde

 

 

 

Erdbeben in Mexico City, Tsunami in Japan, Murgang in Gondo, oder Vermisstensuche im Alpsteingebiet – dies einige Beispiele erfolgreicher Rettungs- und Sucheinsätze von Schweizer Rettungshundeteams.

 

 Die Ausbildung zum einsatzfähigen Team dauert drei bis vier Jahre und erfordert einen erheblichen ideellen und zeitlichen Aufwand, sowie psychische und physische Belastbarkeit. Der Lohn? Ein fest zusammengeschweisstes Team Mensch-Hund, viele Sternstundenmomente im Training und dankbare Opfer/Angehörige beim Ernstfalleinsatz.

 

 

 

Team Steffi & NALA

 

NALA aus unserem B-Wurf und Steffi Duss haben im April 2021 die Einsteigerprüfung bestanden und sind nun im Aufbautraining in der REDOG-Regionalgruppe Innerschweiz. Grosses Ziel ist das erfolgreiche Bestehen der Einsatzprüfung, um dann für einen Ernstfalleinsatz qualifiziert zu sein. Hier einige Bilder aus dem Trainingsalltag:

 


 

Team Martin & SAM

 

SAM aus unserem A-Wurf und Martin Rhyner sind bereits ein einsatzfähiges Geländesuch-Team. Nach vielen Trainingsstunden haben sie im 2021 die Einsatzprüfung bestanden. Anfang 2022 war bereits die erste Bestätigungsprüfung fällig, auch das haben die beiden geschafft. Martin & SAM sind Mitglieder der REDOG-Regionalgruppe Bern. Auch von diesem Tem einige Bilder:

 


 

Team René & VISA / René & CASSIE

 

Nicht aus unser Zucht (wir züchten ja ausschliesslich Aussies), aber trotzdem langjährig verbunden. René Brechbühl war Strassenbaupolier und viele Jahre ein Mitarbeiter in meiner Unternehmung. Gleichzeitig aber auch ein engagierter REDOG-Ausbildner und Hundeführer. Mehrmals hat er auf seinen Baustellen alles liegen gelassen und ist mit Kolleginnen und Kollegen sowie den Hunden in weit entlegene Katastrophengebiete in den Einsatz gereist. Insgesamt neun Mal ging das Team Brechbühl in den Ernstfalleinsatz. Und übrigens trainiert «seine» Regionalgruppe Bern seit Jahrzehnten auch im Kästli Firmenareal in Rubigen. Sie finden dort eine mit Betonabbruch, Röhren, Schächten, Förderbandtunnels, Werktürmen und unterirdischen Räumen gespickte Trainingsumgebung vor. Aus eigener Erfahrung kenne ich das unbeschreibliche Gefühl, wenn sich der suchende Hund den stockfinsteren Tunnel entlang arbeitet um dann mich Figurant freudig zu finden. Die Bilder zeigen René und VISA beim Erdbebeneinsatz 1985 in Mexico City und 1986 in El Salvador (hinunter in einen Rettungsschacht) sowie 2021 mit CASSIE in Rubigen:

 



24. April 2022

 

Zuchtzulassung für Lily

 

An der heutigen Zuchtzulassungs-Prüfung des Australian Shepherd Club Schweiz wurden zwei Rüden und sieben Hündinnen angekört.

 

Lily aus unserem C-Wurf  erhielt dabei die Qualifikation VORZÜGLICH . Wir freuen uns sehr,  in unserer Zucht nun auch eine "selbstproduzierte" Hündin einsetzen zu können.


4. April 2022

 

spannende Woche

 

Hundesport-Trainings (Sanitätshund, Obedience, Begleithund, Agility), austoben mit Wurfgeschwister Mika aus dem C-Wurf und im Garten viiiiel Schnee geniessen - eine wahrlich spannende Woche.



20. Februar 2022

 

Normandie

 

Zwei Wochen menschenleere Sandstrände - DAS Hunde(halter)-Paradies!

 

Das Spezielle an diesem Flecken der Normandie? 8 bis 12 Meter Tidenhub (Höhenunterschied zwischen Ebbe und Flut)! Beim hier flach abfallenden Land bedeutet dies, dass sich das Meer zweimal täglich mehrere Hundert Meter zurück zieht. Die Hunde lieben es :-))


15. Januar 2022

 

Wissenstransfer?

 

Andere Rasse - anderes Spielverhalten. Chloé hatte heute die Gelegenheit, sich in einem Rudel von sieben Border Collies zu behaupten. Vom gut 13Jährigen Rüden (Bild nebenan) bis zum 6 Monatigen Kamikaze war alles dabei. Chloé hatte ihren Spass!

 

Übrigens... Border Collies spielen tendenziell wenig und sind eher nicht an anderen Hunden interessiert. Ausser natürlich Junghunde, wie man auf den unten stehenden Bildern sieht.




6. Januar 2022

 

Trüffelhund kann jeder...

 

Es gibt Sanitätshunde, Trüffelhunde, Bettwanzenhunde, Zeckenhunde (Fanny!), Diabeteshunde, usw.

Lily hat gestern auf dem Spaziergang zwei bemalte Steine von sich aus angezeigt. Steinfinderhund? Das wär doch was!

Es gibt auf der ganzen Welt Leute, die Steine bemalen und diese in der Natur aussetzen. Wer  einen findet, soll ein Foto davon posten (z.B. hier: https://www.facebook.com/groups/2418380371517458/) und den Stein entweder behalten oder wieder aussetzen. "Lily - such Stein!"

 



1. Januar 2022

 

2 x Geburtstag

 

Auch dieser Jahreswechsel ist speziell für Muhlifain.

 

Gestern wurde Ginny 6 jährig und heute feiern die Kids von Ginny's erstem Wurf ihren 2. Geburtstag. Herzliche Gratulation an Akiro, Faruki, Juna, Nala, Nanouk und Timmy!